Die Seminarbäuerin Hofer Christine behandelte am 12.10.2016 und am 24.11.2016 mit den Kindern der 1.Klasse die Themen „Lebensmittel sind kostbar“ und „Der Apfel“. Die SchülerInnen waren begeistert bei der Sache.

Am 10.10.2016 nahm die 4.Klasse am Projekt „Verkehrserziehung in der Wirklichkeit mit dem Fahrrad“ teil.

Auch im heurigen Schuljahr wird das Lesementorenprojekt fortgesetzt. Die Leseomas und der Leseopa sind:

  • Jellaschitz Josefine
  • Böhm Gertrude
  • Wukovits Doris
  • Stifter Paula
  • Mag. Zinggl Mathilde
  • Felber Wilfried

Sie unterstützen jeweils einmal in der Woche die SchülerInnen beim individuellen Lesenlernen.

In den Ferien wurde der Werkraum neu ausgemalt. Am 13.9.2016 wurde er von der FA. Mayr- Schulmöbel mit neuen Möbeln ausgestattet.

Mit Beginn des heurigen Schuljahres wurde der Gemeindehort in eine schulische Tagesbetreuung mit getrennter Abfolge umgewandelt. Die Gesamtleitung liegt in der Hand von VDir. Grill Cornelia. Die Leitung des Nachmittagsteiles (freie Lernzeit und Freizeit) übernimmt Pfneiszl Ramona, die von der Assistentin Fischer Elke unterstützt wird. Die täglische Lernstunde wird von den Klassenlehrerinnen gehalten. Die Öffnungzeiten sind von Montag bis Donnerstag jeweils von Unterrichtsschluss bis 16:30. Die Abholzeiten sind 15:00 und ab 16:00 Uhr.

 

September

28.09.2017

19 Uhr: Klassen- und Schulforum